Die Bezirksgruppe Duisburg wählte einen anderen Weg, sie lud zu ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung die Presse ein, darunter auch den WDR. In der Jahreshauptversammlung wurde dann ebenfalls auf die Situation von Richtern und Staatsanwälten aufmerksam gemacht.

MEHR