Der Staatsanwaltstag 2008 hat ein lebhaftes Presseecho gefunden. Aus rechtlichen Gründen dürfen wir Ihnen an dieser Stelle leider keinen Pressespiegel anbieten. Sie können aber in den konventionellen und Internet-Ausgaben der "Rheinischen Post" und der "WAZ" vom 29. Februar 2008 die Berichte nachlesen.