30.06.22

Zum Berufseinstieg

Informationen für junge Richter und Staatsanwälte

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
im Namen des Deutschen Richterbundes begrüßen wir Sie herzlich in der Justiz in Nordrhein-Westfalen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und viel Erfolg für Ihr berufliches Leben. Nach Schule, Studium und Referendariat liegt nun erneut eine Zeit mit großen Herausforderungen vor Ihnen; eine Zeit, in der sich Ihnen viele neue Fragen stellen:

  • Wie bewältige ich mein Dezernat? Wie gehe ich ein Verfahren möglichst geschickt an?

  • Wann und wie werde ich beurteilt?

  • Wie arbeite ich mit Kollegen und dem Servicebereich zusammen? Wie nutze ich die Computerprogramme?

  • Wohin muss ich mich bei Fragen der Besoldung, der Beihilfe oder bei Urlaubsgesuchen wenden und was muss ich beachten?

Wir vom Deutschen Richterbund in NRW möchten Ihnen mit der hier zum Download bereit stehenden Mappe
"Aller Anfang ist schwer!"
den Einstieg in das Berufsleben erleichtern.

  • Die „Tipps für den Anfang“ erleichtern Ihnen die Orientierung in Ihrem Gericht oder Ihrer Staatsanwaltschaft.

  • Die "Merkblätter" bieten Hilfestellung bei Sitzungen und Dezernatsarbeit.

  • Sehr hilfreich kann auch die "Checkliste für den Eildienst" sein, die sowohl Informationen für den richterlichen, als auch den staatsanwaltschaftlichen Bereich enthält.

  • Die Rubrik „Nützliches und Wissenswertes“ enthält wertvolle Informationen von Fragen der Beihilfe über Steuertipps bis zum wohlverdienten Urlaub.

In Ihrer Bezirksgruppe und in den Fachvereinigungen der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichtsbarkeit finden Sie zudem erfahrene Kolleginnen und Kollegen, die Ihnen bei allen Fragen helfen können. Bitte zögern Sie nicht, Ihren Bezirksgruppenvorsitzenden, den Assessorenvertreter oder ein anderes Vorstandsmitglied Ihrer Bezirksgruppe anzusprechen!

Aller Anfang muss nicht schwer sein

Ansprechpartnerin

Simona Saveska Assessoren-Ansprechpartnerin
Telefon02381/29814 Fax --- E-Mail ---

Ansprechpartnerin

Jennifer Kuniewicz Assessoren-Ansprechpartnerin
Telefon02381/29814 Fax --- E-Mail ---